Presseerklärung

Wir sind erleichtert, dass der Richter beschlossen hat, den Untersuchungsbericht zur Veröffentlichung freizugeben. Wir hoffen, dass dieser Bericht Opfern von sexuellem Missbrauch in der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas Anerkennung verschafft.

Wir möchten uns die Zeit nehmen, um den Bericht gründlich zu lesen, und hoffen, dass wir die Schlussfolgerungen und Empfehlungen mit den Beteiligten, einschließlich des Ausschusses der Zeugen Jehovas in den Niederlanden, diskutieren können. Der Bericht bietet den Zeugen Jehovas die Möglichkeit, ihre Herangehensweise an sexuellen Missbrauch in der Gemeinde zu verbessern. Es wäre schön, wenn auch einzelne Mitglieder der Zeugen Jehovas den Inhalt dieses Berichts zur Kenntnis nehmen würden.

Wir sind weiterhin besorgt darüber, dass die Zeugen Jehovas den Ernst des Problems immer noch nicht erkennen. Das zusammenfassende Verfahren zur Verhinderung der Veröffentlichung des Berichts unterstreicht unsere Besorgnis.

Jedes Kind verdient es, in einer sicheren Umgebung aufzuwachsen, in der es sich gesehen und sicher fühlt, auch innerhalb einer religiösen Gemeinschaft.

Vorstandsstiftung Reclaimed Voices

Wenn Sie uns nach Veröffentlichung dieses Berichts kontaktieren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an Raymond Hintjes, Vorsitzender der Stiftung, über r.hintjes@reclaimedvoices.org

Welkom

Jedes Kind hat das Recht, sicher aufzuwachsen. Dies gilt auch, wenn Eltern Mitglieder einer Religionsgemeinschaft sind. Stiftung Reclaimed Voices befürwortet eine Änderung der Politik gegenüber den Zeugen Jehovas und das Bewusstsein für den Ernst des Problems des sexuellen Missbrauchs.



Der Name unserer Stiftung erhält Bedeutung durch die Stimme aller, die sich für die Sicherheit von Kindern einsetzen.

Willst du mitmachen?