Grundlage für die Verletzung der Opfer von Misshandlungen von Zeugen Jehovas

Nachrichten

Die neue niederländische Stiftung Reclaimed Voices will die derzeitigen Verfahren bei Zeugen Jehovas im Zusammenhang mit sexuellem Missbrauch anprangern. Sie möchte die Regierung und die Gesellschaft dafür sensibilisieren und bemüht sich, die Politik der Wachtturm-Organisation zu ändern, damit Kinder besser geschützt werden.

Untersuchungen der königlichen Kommission zu 2015 zu den institutionellen Reaktionen auf sexuellen Missbrauch von Kindern in Australien haben gezeigt, dass die Politik gegen sexuellen Missbrauch schwerwiegende Mängel aufweist. Es stellte sich heraus, dass 1006-Täter bei der Führung der religiösen Gruppe registriert wurden. Keiner von ihnen wurde von der Organisation den Behörden gemeldet. Aufgrund der Kultur des Schweigens wissen die Menschen oft nicht, dass es in ihren eigenen Reihen einen Pädophilen gibt.

Die Politik ist weltweit gleich und wird daher auch in den Niederlanden angewandt. Stiftung Reclaimed Voices glaubt, dass es ein soziales Problem ist. Kinder innerhalb und außerhalb der Gruppe laufen Gefahr, Opfer sexuellen Missbrauchs zu werden. Deshalb plädiert sie mit der Regierung für eine umfassende Forschung und Maßnahmen zum Schutz von Kindern.

naam Reclaimed Voices kann als "wiedergewonnene Stimmen" übersetzt werden. Dies bezieht sich auf den Raum, den die Stiftung Missbrauchsopfern bieten soll, um ihre Stimme wiederzuerlangen und sich auszusprechen. Website der Stiftung: www.reclaimedvoices.org.

 

—————————————– ENDE DER PRESSEMITTEILUNG ————————————————

Hinweis für Redakteure (nicht zur Veröffentlichung):

Für weitere Informationen bitte Kontakt Kontaktieren Sie uns.

Die Geschichte von Reclaimed Voices"Vorstandsmitglied Frank zeigt die Praxis der Politik der Zeugen Jehovas in Bezug auf sexuellen Missbrauch. Es erschien auf 22 Juli 2017 in Trouw: https://www.trouw.nl/home/-een-paradijs-voor-pedofielen-~a228c45c/
Umfassende Aufforderung zur Untersuchung der Zeugen Jehovas, 22 Juli 2017 in Trouw: https://www.trouw.nl/home/brede-roep-om-onderzoek-naar-jehovah-sgetuigen~a3f810b7/
Der Bericht der Königlichen Kommission in Australien ist zu finden unter:
http://www.childabuseroyalcommission.gov.au/case-study/636f01a5-50db-4b59-a35ea24ae07fb0ad/case-study-29,-july-2015,-sydney.aspx