Offener Brief 2

Nachrichten

Stichting Reclaimed Voices
XXXXXXXXXX
XXXX XX Roermond

Christliche Kongregation der Zeugen Jehovas in den Niederlanden
Noordbargerstraat 77
7812 AA EMMEN

Roermond, 19 April 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben Sie auf 24 November 2017 einen Brief was wir kommentieren Ihre Aussage um unter bestimmten Bedingungen mit uns einen Dialog über sexuellen Missbrauch in Ihrer Organisation aufzunehmen. Sie haben uns am Dezember 22 eine Bestätigung geschickt. Sie haben uns aufgefordert, unsere Erkenntnisse zu berücksichtigen und sich Zeit zu nehmen, um darüber zu beraten.

Inzwischen sind fast vier Monate vergangen und wir stellen fest, dass Sie nicht mehr von Ihnen gehört haben. Wir fragen uns ernsthaft, ob Sie das Problem sexuellen Missbrauchs in Ihrer Gemeinschaft ernst nehmen. Dies gilt umso mehr, als in der Zwischenzeit 276-Situationen über sexuellen Missbrauch bei Zeugen Jehovas in den Niederlanden mit uns geteilt wurden. Darüber hinaus werden Geschichten über sexuellen Missbrauch in Jehovas Zeugen weltweit offenbart.

In der Zwischenzeit haben einige Personen über uns und unseren Rechtsanwalt Anfragen an Sie gerichtet, (Kopien von) Dateien einzureichen, die von Ihrer Organisation aufbewahrt werden. Wir haben den Eindruck, dass Sie den Kontakt mit uns vermeiden. Das macht uns ernst. Ist diese Praxis ein Hinweis darauf, wie Sie missbräuchliche Opfer behandeln werden, die nicht mehr Mitglieder Ihrer Religionsgemeinschaft sind? Minister Dekker hat Sie gebeten, mit Opfern zu sprechen, die sich bei uns gemeldet haben. Um dies zu befolgen, müssen Sie mit uns kommunizieren.

Wir bitten Sie daher, folgende Fragen zu beantworten: Möchten Sie sich mit uns treffen? Aus welchem ​​Grund haben Sie bisher noch kein Gespräch mit uns geführt? Wenn Sie nicht auf ein Interview vorbereitet sind, was ist der Grund dafür? Können Sie bestätigen, dass dies damit zusammenhängt, wie Ihre Glaubensgemeinschaft Menschen betrachtet, die nicht mehr Mitglieder Ihrer Organisation sind?

Wir möchten innerhalb von 14 Tagen eine Antwort erhalten.

Im Namen der Stiftungsstiftung Reclaimed Voices,

Raymond Hintjes, Vorsitzender.

4 Kommentare

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.