Der narzisstische Sklave aus Warwick

Blog

- durch den sprechenden Zeugen (*)

Die beharrliche Weigerung der Niederlassung in Emmen, eine unabhängige Untersuchung des sexuellen Missbrauchs von Kindern in seiner eigenen Religionsgemeinschaft zuzulassen, überraschte wahrscheinlich nur den politischen Den Haag. Wer etwas über die Kultur in der Organisation der Zeugen Jehovas weiß, hätte nichts anderes erwartet. Noch beunruhigender mag es sein, dass die große Mehrheit der Mitglieder in keinem Bereich den Wunsch nach Offenheit und wirklich objektivem Wahrheitsfindung hat. geistiges Essen ". Dazu gehören nicht nur die bekannten Watchtower- und Awake-Magazine, sondern auch verschiedene Broschüren, Traktate, Website-Publikationen, Meetings und Konferenzen.

Wenn ich eine Bestandsaufnahme mache, bemerke ich einige Dinge. Zum Beispiel werden wenige Wörter in der Literatur der Zeugen Jehovas so oft wiederholt wie das Wort Demut. Eine gesunde Form der Demut zu besitzen, ist natürlich ein wertvolles Gut für alle. Demut in dem Sinne, dass wir uns nicht zu wichtig machen wollen, sind bereit, anderen zuzuhören, und denken, wie die Bibel sagt, "nicht mehr an uns als notwendig". An sich ein wunderbares Ziel.

Es ist offensichtlich, dass ein gutes Beispiel in dieser Hinsicht unerlässlich ist. Der selbsternannte "Policyful Slave" gibt zu, dass Gott und Jesus die wichtigsten Beispiele für dieses wunderschöne Attribut sind. Also lasst uns sofort sehen, was Jesus selbst dazu sagt. Nachdem er die Füße seiner Jünger gewaschen hatte, bemerkte er: "Ein Sklave steht nicht über seinem Herrn." Um seinen Schülern klar zu machen, dass er sich nicht für den Meister hielt, sagte er sofort "und jemand, der geschickt wird, steht nicht über der Person, die ihn geschickt hat". Jesus lehrte auch nicht, dass ein Sklave sogar Gott gleich ist. Die Interpretation des Konzepts der Demut, die der Verwaltungsrat durch die oben genannten Kanäle gibt, widerspricht jedoch diesem.

Wie ironisch ist es jedoch, dass genau diese Organisation alle Merkmale eines narzißtischen Persönlichkeitssyndroms (NPS) aufweist: Jedes Merkmal dieser psychischen Störung scheint in großer Zahl vorhanden zu sein, und ich werde mich hier auf die auffälligsten Merkmale beschränken.

Ein Narzissmus fühlt sich spezieller und spezieller als ein anderer. Dieser Komplexitätskomplex wird aktiv an alle weitergegeben, die ihn nur hören möchten, und sogar an diejenigen, die ihn eigentlich nicht mehr hören möchten, wie beispielsweise die Unterzeichneten. Andere Merkmale des Narzissmus sind: die Unfähigkeit, Fehler zuzugeben, und die Manipulation anderer. Dies mit dem Ziel, den Narzissmus kontrollieren zu können, verletzlich, formbar und damit vollständig abhängig zu machen. Ich erwähne 3-Beispiele aus meiner eigenen Lektüre:

„Der Wille des Sklaven ist daher der Wille Jehovas. Rebellion gegen den Sklaven ist gleich Rebellion gegen Gott (Wachturm 15 August 1956, Seite 374).

„Es ist sehr wichtig, dass wir wissen, wer der treue Sklave ist. Unsere spirituelle Einstellung und unsere Beziehung zu Gott hängen von diesem Kanal ab. “ (Wachturm 15 Juli 2013, Seite 20).

„Die Anweisungen, die wir von Jehovas Organisation erhalten, mögen in menschlicher Hinsicht seltsam oder ungewöhnlich erscheinen. Wir müssen alle bereit sein, alle Anweisungen zu befolgen, die wir erhalten, unabhängig davon, ob sie aus strategischer oder menschlicher Sicht sinnvoll erscheinen. "(Wachturm15 November 2013, Seite 20).

Sexueller Missbrauch gedeiht oft in einer Umgebung, in der eine Partei anonym ist und wenig soziale Kontrolle hat. Grenzüberschreitende Situationen finden häufig in einem Kontext statt, in dem der andere sich zu stark verhält: "Er weiß, was er tut, schließlich wurde er von Jehova ernannt." Sexueller Missbrauch gedeiht, wenn ständig gegen alles, was weltlich ist, eine Atmosphäre des Misstrauens gepflegt wird und die eigene Gemeinde als der einzige sichere Zufluchtsort schlechthin gilt. Die Organisation hat dabei eine nicht zu unterschätzende Verantwortung: Statt vom (Wachturm) hochzublasen, muss sie lernen, zu sehen, dass auch sie ihrem Herrn nicht gewachsen sind.
___

* Die Zeugen sprechen ist ein aktiver Zeuge Jehovas, der mit einer der örtlichen Versammlungen der Zeugen Jehovas in den Niederlanden verbunden ist. Er kritisiert, wie Jehovas Zeugen auf Medienberichte über sexuellen Missbrauch reagieren, und zeigt, dass es Personen in der Organisation gibt, die der Meinung sind, dass sexueller Missbrauch anders gehandhabt werden sollte.

Blogs von der Zeugen sprechen artikulieren Sie die persönliche Meinung des Autors. Diese persönliche Meinung stimmt nicht automatisch mit der Meinung des Stiftungsrates überein Reclaimed Voices.